Habari Kenia Club e.V.

Der Vorstand

Ingrid Rath-Arnold (Vorstand)

Lehrende am Oberstufen-Kolleg Bielefeld für die Fächer Biologie und Chemie

„Als ich vor vier Jahren das erste Mal mit Kollegiaten nach Kenia gefahren bin, hatte ich zum einen sehr schnell mein Herz an Kenia verloren – insbesondere an die Kinder; zum anderen war ich aber überwältigt von dem Elend und der Armut in den Slums in Nairobi, worunter insbesondere die Kinder leiden. Ohne Schulbildung haben auch sie keine Chance auf eine bessere Zukunft!

George Makori ist einer der bedeutendsten und beeindruckendsten Menschen für mich geworden – er hat die St. Joseph School im Kayole-Slum gegründet und leitet sie seither. Selber aus ärmlichsten Verhältnissen kommend, hatte er immer das Gefühl, etwas wiedergutmachen zu wollen, da er die Chance auf Bildung durch ein Stipendium bekommen hatte. Diese kleine Schule am Leben zu erhalten und den Kindern Zukunft zu geben ist mein größtes Anliegen.“


Reimund Brockhoff (Vorstand)

Lehrender am Oberstufenkolleg Bielefeld für die Fächer Englisch und Politische Bildung.

Seit gut 20 Jahren bin ich in der Partnerschaftsarbeit zwischen Schulen aus NRW und Schulen in Zimbabwe und Kenia tätig. Dabei habe ich den Kontakt zu Menschen gesucht, die ihre Mitmenschen in prekären Verhältnissen unterstützen. Ich habe mich nie denen angeschlossen, die über die dortigen Verhältnisse lamentieren, sondern eher diejenigen ermutigt, die anpacken und unsere Welt (ein wenig) besser machen. Ich kenne George Makori, Schulleiter der St. Joseph School, im Rahmen von Schulpartnerschaft seit 15 Jahren. Ich habe ihn immer als sehr verantwortlichen und transparenten Partner geschätzt. Er leitet jetzt mit der St. Joseph The Worker School unter schwierigen materiellen Bedingungen ein äußerst wertvolles Projekt und macht damit im besten Sinne Basisarbeit. Dabei arbeiten wir eng und sehr vertrauensvoll zusammen, um Schüler*Innen die Chance zu eröffnen, der Perspektivlosigkeit prekärster Bedingungen zu entkommen.


Ramona Lau (Kassenwartin)

Lehrende am Oberstufen-Kolleg für die Fächer Biologie und Deutsch

„Meine Kollegin Ingrid Rath-Arnold und mein Kollege Reimund Brockhoff haben im Kollegium viel von ihren Begegnungen und Erfahrungen in Kenia und besonders in der St. Joseph School in Nairobi erzählt und erklärt. Ihre sehr beeindruckenden Schilderungen haben mich dazu bewogen, mich in der Vereinsarbeit zu engagieren. 

Zu meinen Aufgaben als Kassenwartin gehört es, finanzielle Transaktionen rund um die Vereinsarbeit zu betreuen, dabei auch Beiträge einzuziehen, Spendenbescheinigungen auszustellen u.v.m. Auch erstelle ich jährlich für den Verein einen Geschäftsbericht, den ich auf Anfrage gerne zusende.“